New Work in der Praxis - Wie Selbst­organisation in Ihrem Unter­nehmen konkret funktionieren kann

Alle reden von New Work und Selbstorganisation – und das sind Führungsprinzipen, die Unternehmen entscheidend verbessern können.

Aber wie sieht das in der Praxis aus? Verändern Sie zuerst Strukturen oder zuerst Haltungen? Wie sorgen Sie dafür, dass die Veränderung nicht im Chaos endet?

Dieses Angebot ist für Sie genau richtig, wenn …

  • Sie sich mehr Selbstorganisation im Team und Selbstverantwortung bei Ihren Mitarbeiter*innen wünschen.
  • Ihnen gesagt wird, dass Sie eine zu hierarchische Führungskultur haben und dadurch für jüngere Talente als Arbeitgeber weniger attraktiv sind.
  • Sie viel von New Work und Selbstorganisation gehört haben, jedoch nicht wissen, wie Ihr erster Schritt aussehen kann.

Nach der Beratung können Sie …

  • klarer einordnen, wie ein selbstorganisiertes Unternehmen in der Praxis aussehen kann.
  • viel besser einschätzen, welche inneren Kompetenzen für Selbstorganisation notwendig sind und wie sich einige von ihnen in praktischen Übungen in Ihrem Team anfühlen.
  • entscheiden, ob Sie sich weiter Richtung Selbstorganisation entwickeln möchten und haben konkrete nächste Schritte für Ihre Organisation entwickelt.
  • erste Techniken in Ihren Arbeitsalltag integrieren.

Angebotsdetails

Format
Tagesworkshop (9:00 – 16:00 Uhr)
Zielgruppe
Führungskräfte und Teams, die Mut und Neugierde für das Thema New Work und Selbstorganisation mitbringen.
Größe
10 Teilnehmende
Kosten
€ 3.200,—
 (zzgl. MwSt.)
Ihr Berater
Rainer Höll

Rainer Höll ist Executive Coach, berät zu New-Work-Organisationskultur und ist einer der Pioniere für soziales Unternehmertum in Deutschland. Als Geschäftsführer initiierte und begleitete er die Transformation seiner Organisation, der Ashoka Deutschland gGmbH, in eine selbstgeführte Organisation ohne formale Hierarchien.

 

NEWSLETTER

Zukunftsfähigkeit

Unser neuer Newsletter erscheint im Juli!