Gestalten Sie Ihr Gedeihklima: Vertrauen im Team

Ihre Basis für (virtuelle) Zusammenarbeit

Um die Transformation der gegenwärtigen Arbeitswelt zu meistern, als Team wirkungsvoll zusammen zu arbeiten und um Neues aktiv zu gestalten, braucht es ein Bewusstsein dafür, was uns trägt und welche Zukunftskompetenzen uns wachsen lassen sowie die Fähigkeit, sich zu verständigen. Durch eine gemeinsame Sprache und einen ausrichtenden Team-Spirit nehmen Sie Ihre Zukunft aktiv in Hände, Herzen und Verstand und legen das Fundament für Verbindung – gerade bei räumlicher und virtueller Distanz.

Halten Sie inne und investieren Sie in Ihre Zukunft als Team.

Dieses Angebot ist für Sie genau richtig, wenn …

  • es im Team knirscht, Ihre Teamkolleg*innen erschöpft sind, der Motivationsstank leer ist und der Teamgeist die Grätsche macht.
  • Sie mal die Pausetaste drücken wollen, um Vergangenes anzuerkennen, bevor gleich das Nächste kommt.
  • Sie einen neuen Modus der Zusammenarbeit gestalten wollen und lernen möchten, diesen wirkungsvoll zu kommunizieren.

Nach dem Workshop wissen Sie …

  • was Sie als Team unter Vertrauen verstehen und welches Ihre wichtigen Faktoren für Vertrauen sind.
  • wo Ihre konkreten Ansatzpunkte liegen, um Verbundenheit und Orientierung herzustellen, auch für virtuelle Teams.
  • wie Sie Ihr Gedeihklima und erste Schritte gestalten, um zuversichtlich in Ihre Zukunft als Team zu gehen.

Angebotsdetails

Format
Virtueller oder Präsenz-Workshop an einem ganzen oder zwei halben Tagen
Zielgruppe
Führungskräfte, Projektleiter*innen, Teams, schnittstellenübergreifende Gruppen.
Größe
Max. 12 Personen
Kosten
€ 3.200,—
 (zzgl. MwSt.)
Ihre Beraterin
Irina Kähler

Irina Kähler ist Karriere- und Organisationsentwicklerin, die Lust darauf hat, Zukunft zu machen und zusammen mit Teams ein Gedeihklima für wirkungsvolles Zusammenwirken gestalten möchte. Seit fünf Jahren ist sie selbständig und Gründerin von purposia – wirke als der Mensch, der du wirklich bist. Davor hat Irina hat über 15 Jahre Erfahrung in der Führung und Umsetzung von internationalen Change-Projekten gesammelt und durfte multikulturelle Teams an mehreren Standorten aufstellen und begleiten. Sie hat einen Master in politischer Ökonomie und ein Diplom in Soziologie, einen Mann, zwei wunderbare Söhne und lebt in Bad Soden im Taunus.