Annika studierte Kulturwissenschaften und Politologie in Leipzig und Aix-en-Provence. Nach Stationen in der Kultur kam sie 2013 zu Talents4Good und ist seit 2021 in der Geschäftsführung zuständig für die Geschäftsbereiche Recruiting und Beratung. Das große Ziel: Organisationen mit gesellschaftlichem Impact sollen die attraktivsten Arbeitgeber*innen werden und die besten Köpfe anziehen. Mit Filmen, Kunst und Yoga verbringt sie am liebsten ihre freie Zeit.

Annika ist Expertin in den Bereichen „Attraktiver Arbeitgeber“, „Leadership“ und „Führungskräfteentwicklung“ und berät Organisationen dazu, was zu tun ist, um sich zukunftsfähig aufzustellen. Das Thema „Fachkräftemangel im Dritten Sektor“ und dessen „Bekämpfung“ liegt ihr besonders am Herzen. Lesen Sie hier, was Organisationen Annikas Meinung nach tun können, um ihre vakanten Campaigner*innen– und Fundraiser*innen-Stellen zu besetzen.

Lesen Sie im Interview mit Annika, wie sich das Recruiting in den letzten Jahren geändert hat und worauf Personaler*innen bei der Kandidatensuche achten sollten.

Zum Seitenanfang